Meine Gedanken

Ich bin ein nachdenklicher Mensch. Ich gehe gern in mich, reflektiere über das Reisen und über das Leben an sich. Manchmal schreibe ich meine Gedanken auf und veröffentliche sie hier. Das Schreiben hilft mir, mich selbst zu verstehen. Gleichzeitig möchte ich meine Leser daran teilhaben lassen und treffe hin und wieder einen Nerv.

Die beliebtesten Artikel dieser Kategorie

Alle Artikel mit meinen persönlichen Gedanken

Das Wichtigste, das ich unterwegs über mich selbst gelernt habe

Erinnerst Du Dich noch daran, wie 11 Reiseblogger erzählten, was sie auf Reisen über sich selbst gelernt haben? Es ist bis heute der meist geteilte und meist kommentierte Artikel in meinem Blog. Damals habe ich nicht verraten, was ich eigentlich über
Weiterlesen →

Hinter den Kulissen meiner ersten Pressereise

Gestern bin ich von meiner ersten Pressereise zurückgekehrt. Für eine Woche ging es auf die Inseln La Réunion und Mauritius im indischen Ozean. Ich habe lange überlegt, wie ich meine Eindrücke dieser Reise hier im Blog aufbereiten kann. Klar, ich wil
Weiterlesen →

Wie es sich anfühlt, zurück zu sein (+ ein Ausblick)

Vor einigen Wochen habe ich Euch erzählt, wie es sich anfühlt, wenn eine lange Reise zu Ende geht. Nun ist sie längst vorüber und ich bin seit einem Monat wieder in Deutschland. Ich habe oft Na, wie war’s? gehört oder Erzähl mal! Manch einer wa
Weiterlesen →

Wie es sich anfühlt, wenn die Uhr abläuft

Am 10. August des letzten Jahres lag mir die Welt zu Füßen. Nachdem ich in den USA gelandet war, stieg ich zum Hollywood Sign hinauf und blickte pünktlich zum Sonnenuntergang hinab auf Los Angeles. Ich hatte so viel vor, wollte mindestens sechs Monat
Weiterlesen →

„Lass es Dir gut gehen“: Interview mit Markus Cerenak

Heute möchte ich Euch ein Gespräch mit Markus Cerenak präsentieren. Wir schneiden das Thema Reisen nur an und dennoch glaube ich, dass es für Euch von Interesse ist. Markus bezeichnet sich als „Digitaler Vagabund“ und meint damit viele Di
Weiterlesen →

Was hast Du unterwegs über Dich gelernt? – 11 Reiseblogger antworten

Seit fast neun Monaten bin ich unterwegs und ich kann Dir sagen: Reisen ist eine gute Schule. Ich habe einiges gelernt und zwar nicht nur über andere Menschen, Länder und Kulturen, sondern auch über mich selbst. Doch um mich geht es heute einmal nich
Weiterlesen →

17. April 2012 – als alles begann

Heute vor einem Jahr war ein schwerer Tag für mich. Einer der schwersten jemals. An diesem Tag änderte sich mein Leben. Damals wurde der Grundstein dafür gelegt, dass ich heute als Backpacker, Langzeitreisender und digitaler Nomade unterwegs bin. &nb
Weiterlesen →

8 Dinge, die ich unterwegs nicht vermisse

Normalerweise fällt mir die Abwesenheit von Dingen nur auf, wenn ich etwas vermisse. Doch wenn ich einmal in mich gehe, fallen mir auch ein paar Dinge ein, die ich unterwegs überhaupt nicht vermisse. Das meiste davon akzeptieren wir zuhause als notwe
Weiterlesen →

Wie ich unterwegs gelernt habe, dass weniger mehr ist

Reisen macht mir viel Freude, ich habe eine gute Zeit. Viele Menschen werden instinktiv neidisch, wenn sie von meiner unbeschwerten Langzeitreise hören. Dabei muss ich unterwegs auf einiges verzichten. Dinge, die uns allen im Laufe der Jahre wichtig
Weiterlesen →

9 Möglichkeiten wie Du beim Reisen wachsen kannst

Reisen ist mehr als nur Entspannung. Reisen erweitert den Horizont. Ich lerne dazu, sehe jeden Tag neue Dinge, treffe Menschen, die ich sonst nicht getroffen hätte und mache Erfahrungen, die ich zuhause nicht machen würde. Das alles trägt zum persönl
Weiterlesen →

Jetzt Fan werden!schliessen
oeffnen