Ich packe meinen Koffer und nehme mit..

Nunja, einen Koffer nehme ich schon mal nicht mit, sondern einen praktischen Rucksack, der sich schon in Mexico, Kuba, Peru, Kolumbien und Thailand bewährt hat. Ich bin mir nicht mehr sicher, wie viel Volumen er fasst, aber es dürften irgendwas um die 60+10 Liter sein. Auf früheren Reisen ist er um die 12-15 kg schwer gewesen. Ich denke, dass es dieses mal auch höchstens 15 kg sein werden, zumal ich bis auf 2 dünne Lonely Planets dank Kindle keinerlei Bücher dabei habe. Neben dem großen Rucksack habe ich noch einen kleinen Tagesrucksack dabei.

Da es ja morgen losgeht, habe ich schon mal alles zusammengesucht und werde es gleich in den beiden Rucksäcken verstauen. Folgendermaßen sieht meine Packliste aus:


Reiserucksack

  • 9 T-Shirts
  • 1 Hemd
  • 2 Pullover / Sweatshirts
  • 1 Funktionsjacke
  • 1 Jeans
  • 2 Trekkinghosen (mit abnehmbaren Beinen)
  • 1 kurze Hose
  • 1 Badehose
  • 10 Unterhosen
  • 9 Socken
  • 2 Handtücher
  • 1 x Sandalen
  • 1 x Trekkingschuhe
  • 1 x Flip Flops
  • 1 Waschbeutel / Kulturbeutel
  • 1 Nagelpflegeset
  • 1 Einlage für Schlafsäcke
  • 1 Spiegelreflexkamera mit Ladegerät
  • 1 Lonely Planet Guatemala
  • 1 Lonely Planet Mexico (mehr oder weniger nur Yucatan)
  • 1 Latin Spanish Wörterbuch
  • 1 Medikamentenbeutel (Pflaster + Blasenpflaster, Schmerzmittel, Desinfektionsmittel, Fieberthermometer, Sonnencreme und alles mögliche gegen Fieber, Übelkeit, Erkältung, Husten und Moskitostiche)
  • 2 Reisewaschmittel
  • 1 Wäscheleine
  • 2 x Taschentücher

 

Dazu gibt’s noch eine „Kramtasche“

  • altes Nokia Handy (mit Farbdisplay) + Ladegerät
  • TAN Generator
  • kleine Digicam + Ladegerät
  • Victorinox Taschenmesser
  • Kopflampe
  • zweite Geldbörse
  • Nähzeug (kann ich aber wohl nicht anwenden)
  • Passfotos für mögliche Visa
  • internationaler Führerschein
  • Tauchnachweise
  • Impfausweis
  • 2 x US Steckdosenadapter
  • Spork = Reisebesteck, eine Mischung aus Löffel und Gabel (Spoon & Fork)
  • Vorhängeschloss
  • Pflaster/Tape
  • Feuerzeug
  • externe Festplatte
  • USB Stick
  • SD Kartenleser
  • Navi-Halter fürs Auto

 

Der Rest kommt in den Tagesrucksack

  • Kindle + Ladekabel
  • Macbook Air 11 Zoll + Ladekabel
  • Kopfhörer
  • Schlafmaske
  • Nackenkissen
  • Ear Plugs
  • Lonely Planet Western USA
  • 2 Notizblöcke
  • 3 Kugelschreiber
  • Reisepass
  • Flug- und Mietwageninformationen
  • iPhone + Ladegerät
  • Sonnenbrille
  • Geldbörse

 

Hm, so aufgelistet sieht es nach wirklich viel aus. Passt aber in einen großen und einen kleinen Rucksack und da bleibt vermutlich sogar noch Luft. Aber das ist kein Grund, noch mehr mitzunehmen :)

------- Folge mir bei: Facebook, Twitter und Instagram ------- Hey, ich bin Patrick. Drei Jahre lang reiste ich als digitaler Nomade und Backpacker um die Welt. Jetzt bin ich zurück in der Heimat (mehr über mich). Schau auch bei meinem neuen Projekt Healthy Habits vorbei.
  1. Janine Antworten

    9 Socken…na das wird ein Spaß ;)

    • Patrick Antworten

      Genau.. nicht 10 Socken, sondern 9! :-)

  2. Micha Antworten

    Aber zum Glück 10 Unterhosen :) Viel Spaß!

  3. Pingback: 9 Möglichkeiten wie Du beim Reisen wachsen kannst | 101places - .. ein bisschen von der Welt sehen.

Ich freue mich über Kommentare

*

Jetzt Fan werden!schliessen
oeffnen