5 Geheimtipps in Südostasien

Während meiner Backpacking-Reise durch Südostasien habe ich viele der Highlights besucht, die in jedem Reiseführer stehen: Die Cameron Highlands in Malaysia, Chiang Mai in Thailand, Luang Prabang in Laos oder die Ha Long Bucht in Vietnam. Doch hin und wieder fand ich mich auch abseits
Weiterlesen →

NEU: Mein eBook für Laos Backpacker

Ich habe soeben mein neues eBook „Backpacking in Laos“ veröffentlicht. Mit dieser Ausgabe schließe ich die Südostasien-Reihe vorerst ab – zumindest bis ich weitere Länder der Region besuchen kann. Es gibt schließlich noch viel zu entdecken und viel mitzuteilen, doch
Weiterlesen →

Laos‘ 4.000 Inseln: Ein Paradies mit Hängematten

Am Ende meiner Reise durch Laos wartete ein letztes Highlight auf mich. Es ging in den südlichsten Zipfel des Landes, direkt an die Grenze zu Kambodscha: Auf die 4.000 Islands (Si Pha Don). Als ich zum ersten Mal von diesen Inseln hörte, fragte ich mich, wie ein Land ohne Zugang zum M
Weiterlesen →

Abseits des Pfades: Der Bolaven Plateau Loop nach Tad Lo (Laos)

Mehr als drei Monate ist es her, dass ich durch Laos reiste und ich habe immer noch nicht alles erzählt. Zum Beispiel von meiner dreitägigen Motoroller-Tour auf dem Bolaven Plateau. Die Stammleser erinnern sich vielleicht an meine Motorradtour auf dem Mae Hong Son Loop in Thailand. Di
Weiterlesen →

Pi Mai Lao: Warum Du Mitte April nicht trocken durch Luang Prabang kommst

Vor einiger Zeit schrieb ich über meine Ankunft im laotischen Luang Prabang. Nach zweitägiger Bootsfahrt auf dem Mekong stiegen wir vom Kahn und wurden danach erst richtig nass. Bisher habe ich die Geschichte nicht weiter erzählt, doch jetzt erfährst Du, weshalb man selbst in der Troc
Weiterlesen →

Asiens schönstes Grün

Grün ist eine Farbe, an der ich mich nicht satt sehen kann. Leuchtend grüne Wiesen, Felder und Bäume bedeuten Natur pur und haben viel mit der Freiheit zu tun, die ich unterwegs so genossen habe. Ein Artikel über die Schönheit grüner Natur müsste eigentlich von Neuseeland handeln. Und
Weiterlesen →

So habe ich laotischen Kaffee selbst geröstet

Kaffeekenner werden in Laos wohl kaum glücklich. Der „Lao Coffee“ ist ein Filterkaffee, der mit allem möglichen gestreckt wird. Auch beliebt: Nescafé aus der Tüte, denn Laoten glauben, uns Ausländern damit etwas Gutes zu tun. Dabei wird in Laos sogar guter Kaffee angebaut.
Weiterlesen →

Vat Phu – ein Vorgeschmack auf Angkor Wat

Im tiefen Süden Laos‘ stehen die Ruinen des Vat Phu am Fuße des Berges Kao. Ein Stück Khmer Architektur aus dem 5. Jahrhundert, das vielen als Vorlage für Angkor Wat im benachbarten Kambodscha gilt. In der Nähe befand sich eine historische Stadt, ebenfalls im 5. Jahrhundert gegr
Weiterlesen →

In Laos ist morgen auch noch ein Tag

In Laos ticken die Uhren anders. Hier ist alles langsam. Das muss man aushalten können, aber dann ist es schön.   Langsames Reisen Wir tuckern im gefühlten Schritttempo auf dem Mekong entlang. Vorbei an Fischern, die vor allem warten, hin und wieder aber auch mal ein Netz auswerf
Weiterlesen →

Ein Rundgang in Bildern durch Vientiane

Zur Einstimmung auf Laos habe ich das Buch Another Quiet American gelesen. Die Erzählung eines Amerikaners, der Ende der 90er Jahre in Vientiane gelebt hat. Er berichtet von einer Hauptstadt, die kaum befestigte Straßen hat und auch nur eine einzige Ampel – damals die einzige Am
Weiterlesen →
Jetzt Fan werden!schliessen
oeffnen