Isla Holbox: Hier ist das Paradies

Pablo* meint: „In ein paar Jahren wird Holbox nicht mehr so sein wie heute. Die Insel ist zu schön. Die Gäste fahren nach Hause und erzählen ihren Freunden von diesem Paradies. Dann kommen die im nächsten Jahr und so wird es immer mehr.“ Da hat er recht und so kann ihm nic
Weiterlesen →

Cancún: Warum die Einen flüchten und andere bleiben

Cancún wie wir es heute kennen, entstand in den 1970er Jahren am Reißbrett. Mexiko wollte mit einem Urlaubsresort einen neuen Wirtschaftszweig erschließen. Man analysierte Wetterdaten, suchte wunderschöne Strände, eine wenig besiedelte Gegend, die jedoch gut zu erreichen sein sollte.
Weiterlesen →

In 24 Stunden von Berlin nach Cancún

Meine Reise nach Cancún beginnt so wie sie enden wird: übermüdet. Am Abend zuvor versammeln sich einige digitale Nomaden beim Griechen zur Verabschiedung in die Winterquartiere. Der Abend ist lang, die Nacht zu kurz. Um Viertel nach Sieben ziehe ich die Wohnungstür hinter mir zu. Es i
Weiterlesen →

Advertorial: Hawaii von seiner nicht-amerikanischen Seite

Hawaii gilt als Inselparadies schlechthin, aber Backpacking und Camping wird eher weniger damit assoziiert. USA-typisch hat jeder erst einmal das Bild vom klimatisierten Luxushotel vor Augen. Und gegen einen pauschal gebuchten Hawaii-Urlaub mit weg.de spricht ja auch nichts. Es lohnt
Weiterlesen →

USA: Fazit nach 6 Wochen

Ich schulde mir noch eine Zusammenfassung des USA-Trips, da ich Zusammenfassungen und Zahlen mag (auch als Erinnerungsstütze). On the Road Ziemlich genau 5.000 Meilen (also 8.000 km) habe ich mit meinem Ford Fusion zurückgelegt. An den hohen Spritverbrauch hatte ich mich irgendwann ge
Weiterlesen →

USA: Like & Dislike

In sechs Wochen USA (und drei Besuchen zuvor) sind mir einige Dinge aufgefallen, die ich an den USA mag. Aber auch Dinge, die ich nicht so mag. Auch wenn es sich in den Listen vielleicht nicht anhand der Bullet Points widerspiegelt: Ich mag die USA überwiegend ;-)   Ich bin mir s
Weiterlesen →

USA als Panorama

Es klingt unglaublich, aber: Nicht nur das iPhone 5 kann Panoramaaufnahmen ;-)   Zion Nationalpark Bryce Canyon Canyon de Chelly Monument Valley Grand Canyon
Weiterlesen →

Jerry Seinfeld Live at Comerica Theatre

Gestern Abend war endlich die Nacht der Nächte. Der Grund für meinen Umweg, den ich vor vier Wochen eingeschlagen habe. Eigentlich war es auch keine Nacht, sondern ein früher Abend. Die Show begann schon um 19 Uhr. Ein Umstand, den Jerry hervorragend in seine Show einzubauen wusste. A
Weiterlesen →

#23 Groß, größer, Grand Canyon

Grand Canyon bildet den Abschluss meiner Nationalparktour durch den Südwesten. Grand Canyon ist der zweitmeist besuchte Park in den USA nach dem Great Smoky Mountains Nationalpark (von dem ich ehrlich gesagt vorher noch nie was gehört habe). Etwa fünf Millionen Besucher kommen jährlic
Weiterlesen →

#22 Lava River Cave – Spannender Ausflug in die totale Dunkelheit

Die Lava River Cave befindet sich in der Nähe von Flagstaff und stand zunächst nicht auf meiner Liste (nie gehört). Eigentlich bin ich nur wegen Grand Canyon in Flagstaff gewesen. Aufgrund einer kleinen Planänderung bin ich etwas länger geblieben und habe bei Tripadvisor geschaut, was
Weiterlesen →
Jetzt Fan werden!schliessen
oeffnen