5 Geheimtipps in Südostasien

Während meiner Backpacking-Reise durch Südostasien habe ich viele der Highlights besucht, die in jedem Reiseführer stehen: Die Cameron Highlands in Malaysia, Chiang Mai in Thailand, Luang Prabang in Laos oder die Ha Long Bucht in Vietnam. Doch hin und wieder fand ich mich auch abseits
Weiterlesen →

Asiens schönstes Grün

Grün ist eine Farbe, an der ich mich nicht satt sehen kann. Leuchtend grüne Wiesen, Felder und Bäume bedeuten Natur pur und haben viel mit der Freiheit zu tun, die ich unterwegs so genossen habe. Ein Artikel über die Schönheit grüner Natur müsste eigentlich von Neuseeland handeln. Und
Weiterlesen →

Malaysia – mein Fazit nach 3 Wochen

Ich finde man hört relativ wenig von Malaysia. Gefühlt war schon jeder dreimal in Thailand und am besten auch in Vietnam oder Indonesien, vielleicht sogar in Kambodscha. Malaysia kommt in Erzählungen wenig vor. Nach drei Wochen würde ich sagen: zu unrecht. Man kann hier ohne Probleme
Weiterlesen →

Essen & Trinken in Malaysia

Zum Abschluss meiner Malaysia-Reise gibt es zwei Zusammenfassungen. Die erste ist nur kurz und dreht sich rund ums Essen & Trinken. Grundsätzlich gibt es in Malaysia vor allem chinesische und indische Küche und ein wenig Thai. Ein bisschen von allem ergibt dann wohl malaysische Kü
Weiterlesen →

#33 Penang Nationalpark – Wanderung zum Monkey Beach

Etwa sechs Kilometer von Batu Ferringhi entfernt liegt der Penang Nationalpark. Bis dorthin kann man bequem mit dem lokalen Bus für nicht einmal 50 Cent anreisen. Der Eintritt in den Park ist sogar kostenlos, dabei könnte man dafür ruhig ein paar Ringgit verlangen und somit z.B. die M
Weiterlesen →

#32 Georgetown – Unesco Weltkulturerbe

Von den Cameron Highlands aus bin ich mit dem Bus auf die Insel Penang gefahren und dort für ein paar Tage in der Weltkulturerbe-Stadt Georgetown geblieben. Ich meinem Kopf wird Penang schön asiatisch „Pinjang“ ausgesprochen. In der Realität heißt es aber einfach nur ̶
Weiterlesen →

#31 Cameron Highlands – eine verdiente Abkühlung

Beinahe wäre ich gar nicht in die Cameron Highlands gekommen, denn ursprünglich wollte ich nach Borneo fliegen. Doch je näher die Zeit rückte und je mehr ich mich mit beiden Gegenden beschäftigt habe, desto mehr Lust bekam ich auf die Highlands und ich habe es überhaupt nicht bereut.
Weiterlesen →

#30 Boh Teeplantage – so schön kann Tee sein

Ich bin ja zurzeit in den Cameron Highlands und hierher kommt man nicht, ohne eine Teeplantage zu besuchen. Im letzten Jahr habe ich schon eine Kaffeeplantage in Manizales, Kolumbien besucht – Tee ist eine gute Ergänzung. In Tanah Rata werden eine Reihe von Touren angeboten, die
Weiterlesen →

The Land Rover Incident

Gestern bin ich gegen 14 Uhr in Tanah Rata im Landesinneren von Malaysia angekommen. Es hat ordentlich geschüttet. Allerdings hört es hier nicht nach einer halben Stunde wieder auf, sondern im Prinzip gilt die Regel: Wenn es einmal anfängt, regnet es bis zum Abend durch. In aller Rege
Weiterlesen →

#29 Kuala Lumpur – nicht mein Favorit

Die letzten zweieinhalb Tage habe ich in Kuala Lumpur, der Hauptstadt Malaysias, verbracht. Aktuell bin ich aber schon auf der Weiterreise in die Cameron Highlands, denn zweieinhalb Tage in KL genügen auch. KL – so wird Kuala Lumpur von nahezu jedem genannt. Nahezu jeder hat mir
Weiterlesen →
Jetzt Fan werden!schliessen
oeffnen