Digitale Nomaden

Digitale Nomaden sind Menschen, die ortsunabhängig arbeiten. Nur mit einem Laptop ausgerüstet, ziehen sie von einer Stadt zur nächsten oder gleich um die Welt. Sie können ihre Jobs von überall erledigen. Dafür brauchen sie lediglich eine Internetverbindung. Ich bin einer dieser digitalen Arbeiter und berichte hier über diesen Lebensstil.

Meine beliebtesten Artikel über digitale Nomaden


Alle Artikel über Digitale Nomaden

Wie du mit deinem Lifestyle-Business NICHT deinen Lifestyle zerstörst

Hast du schon mal von Lifestyle-Businesses gehört? Na klar hast du das! Einmal falsch geklickt und schon erzählt dir jemand, warum es all deine Probleme löst. Ich hab mir auch ein solches Business zugelegt. Und ich muss sagen: es ist mega … nett. In
Weiterlesen →

Warum dir niemand mit deinem Blog helfen kann (oder: Warum ich den Reiseblogger-Guide nicht mehr verkaufe)

Vor knapp zwei Jahren veröffentlichte ich ein eBook namens Beruf: Reiseblogger. Darin beschrieb ich wie Reisebloggen aus meiner Sicht funktioniert. Ich hatte mir alles so schön ausgedacht: all die Erfolgskriterien, die ich für wichtig hielt, wie man
Weiterlesen →

Warum du dein Online-Business in Deutschland lassen solltest

In den letzten Monaten verfolgte ich mit halbem Auge die Diskussion um digitale Nomaden, die sich aus Deutschland abmelden und ihr Business in ein Steuerparadies verlegen wollen (oder es auch tun). Die fundiertesten Beiträge dürfte es bei Wireless Li
Weiterlesen →

Lifestyle Creep – oder: Warum du die nächste Beförderung ausschlagen solltest

Heute präsentiere ich dir eine andere Art von Text. Es ist ein Auszug aus dem Buch Wir können auch anders. Der Autor dieses Buchs heißt Adam Fletcher. Mit Adam habe ich vor sieben bis acht Jahren gemeinsam bei Spreadshirt in Leipzig gearbeitet. Seitd
Weiterlesen →

1.540 Nischen für Reiseblogs

Als ich vor anderthalb Jahren mein eBook „Beruf: Reiseblogger“ veröffentlichte (nicht mehr erhältlich), schrieb ich, es sei wichtiger als Blogger eine eigene Stimme zu finden als eine eigene Nische. Das denke ich immer noch, aber ich muss anerkennen,
Weiterlesen →

Wovor ich als digitaler Nomade davonlief

Langzeitreisende, digitale Nomaden und Reiseblogger stehen häufig unter dem Verdacht, vor etwas davonzulaufen. Sie würden die Flucht ins Reisen antreten, heißt es da in stichelnden Kommentaren. Die Antwort der Dauerreisenden klingt wie abgesprochen,
Weiterlesen →

Mein Nomadenleben ist vorbei

In den letzten Wochen ist es hier im Blog schlagartig ruhig geworden. Ich war anderweitig beschäftigt, denn ich bin umgezogen. Nein, nicht in ein anderes AirBnB-Apartment, auch nicht in eine neue 1-Zimmer-Wohnung zur Zwischenmiete. Genau genommen, bi
Weiterlesen →

Hinter den Kulissen von 2014: Warum es mein bisher bestes Jahr war

Vor einigen Wochen veröffentlichten wir bei Healthy Habits einen Text, der sich in den sozialen Medien wie von selbst verbreitete. Der Titel: 20 (absurde) letzte Worte, die du garantiert nicht sagen wirst. Mit diesem Beitrag wollten wir auf humorvoll
Weiterlesen →

Chiang Mai: Warum diese Stadt so viele digitale Nomaden anzieht

Als ich vor fünf Jahren zum ersten Mal nach Thailand kam, war ich nicht allzu begeistert. Doch jetzt bin ich schon wieder hier – und zwar zum vierten Mal. Denn mittlerweile fühle ich mich wohl in diesem Land. Dabei spielt die Stadt Chiang Mai eine gr
Weiterlesen →

7 Gründe warum du nicht in einem günstigen Land wie Thailand dein Business starten solltest und was du dagegen tun kannst

Dies ist ein Gastbeitrag von Sebastian Canaves von Travel Work Live und Off The Path. In seinem Beitrag räumt Sebastian mit dem Mythos auf, man könne sein Business ganz einfach in günstigen Ländern wie Thailand starten. Das trifft sich gut – denn ich
Weiterlesen →

Jetzt Fan werden!schliessen
oeffnen